BeMiBe – Neuigkeiten aus der Beschwerdestelle in Leipzig

Es gibt Veränderungen aus der Beschwerdestelle in Leipzig zu berichten: Henriette Grapentin hat seit 01. März als eine neue Mitarbeiterin beim KJRV e.V. am Standort Leipzig angefangen. Sie hat die Koordination der externen Beschwerdestelle für Mitwirkungs- und Beteiligungsrechte in Jugendhilfeeinrichtungen und -diensten in der Stadt Leipzig (BeMiBe) übernommen. Junge Menschen und ihre Familien, die Leistungen […]

Fortbildungsreihe 2020: »Von Rot auf Grün! – Gelingende Kooperation braucht gegenseitiges Verstehen«

 Hilfen zur Erziehung sind Angebote an junge Menschen und ihre Familien, die in Notlagen geraten oder in dauerhaften Belastungssituationen leben. So unterschiedlich wie die Lebenssituationen der Menschen entwickeln sich auch die daran anknüpfenden Hilfeprozesse. Eines jedoch haben sie gemeinsam: Fast immer sind Fachkräfte aus verschiedenen Fachrichtungen oder Arbeitsfeldern beteiligt. Sie alle sind aufgefordert, sich buchstäblich […]

Broschüre: Erfahrungen mit Geschlossener Unterbringung …

… und freiheitsentziehenden Maßnahmen in Jugendhilfe und Psychiatrie Bist du freiheitsentziehend oder geschlossen untergebracht oder es soll bei dir geschehen? Du bist unter 18 Jahre alt? Hier in dieser Broschüre findest du hilfereiche Ratschläge, wie du dir das Leben in einer geschlossenen Unterbringung (GU), das heißt in der geschlossenen Kinder-und Jugendpsychiatrie (KJP) oder in einer […]

Rückblick auf den Workshop »Praxis trifft Careleaver« am 22.01.2020

Am 22.01.2020 kamen auf Einladung des Kinder- und Jugendhilferechtsverein e.V. in Dresden vier Fachkräfte aus drei Einrichtungen und vier Careleaver zusammen, um in zwei Stunden gemeinsam über die Praxis der Heimerziehung zu sprechen. Die Beteiligten kannten sich vorher nicht. Es sollte darum gehen, einen offenen und strukturierten Raum zu schaffen, in dem erfahrene Careleaver_innen auf […]

Fachtagung „Erziehung in Würde und Freiheit?“ – Geschlossene Unterbringung und freiheitsentziehende Maßnahmen nach § 1631 b BGB in der Jugendhilfe

Termin: Mittwoch, 05.02.2020 von 11 bis 18 Uhr Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Dresden, Dürerstraße 25, 01307 Dresden Anmeldung: https://doo.net/veranstaltung/43513/buchung Inhalt: Kinder und Jugendliche können in Deutschland auf der Grundlage des § 1631 b BGB geschlossen untergebracht werden und erfahren Freiheitsentziehung in stationären Einrichtungen der Heimerziehung. Sowohl die geschlossene Unterbringung als auch freiheitsentziehende Maßnahmen in der Kinder- […]

Careleaver- Seminarreihe 2020

Bist du ein Careleaver? Dann suchen wir dich! Careleaver befinden sich in einer besonderen Lebenssituation. Entweder stehen sie vor dem Auszug aus einer Jugendhilfeeinrichtung, z. B. einer Wohngruppe oder sie sind bereits ausgezogen. Alle vereint, dass sie über einen längeren Zeitraum in der Jugendhilfe gelebt haben. Careleaver müssen sich mit besonderen Problemen auseinandersetzen. Steht ein […]

Erste Schritte auf dem Weg zum neuen Standort Chemnitz – Fachtagung erfolgreich durchgeführt

Die ombudschaftliche Beratung ist bisher nicht in ganzen Sachsen nutzbar. Seit 2013 bieten wir in Dresden und den umliegenden Landkreisen Beratung an, seit 2017 in Leipzig und umliegenden Landkreisen. Ab kommendem Jahr soll von Chemnitz aus auch in West- und Südsachsen ombudschaftliche Beratung aufgebaut werden. Unter dem Titel »Erziehungshilfe wirkt nicht! … ohne Beteiligung!« fand […]

Dokumentation der Fachtagung 2018 erschienen: »Beteiligung im Hilfeplanverfahren ermöglichen, zulassen und fördern«

Am 12. Januar 2018 führte der Kinder- und Jugendhilferechtsverein Dresden e.V. (KJRV) in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTWK) in Leipzig, den Fachtag »Beteiligung im Hilfeplanverfahren ermöglichen, zulassen und fördern« durch.  Am 12. Januar 2018 führte der Kinder- und Jugendhilferechtsverein Dresden e.V. (KJRV) in Kooperation mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTWK) in […]

Öffnungszeiten des HOD und Angebote im Überblick

PROGRAMM OKTOBER / NOVEMBER 2019Das Careleaver- Zentrum Dresden ist ein neuer Ort für junge Menschen, die in der Jugendhilfe in Heimen, Wohngruppen oder bei Pflegefamilien leben oder gelebt haben. Careleaver sollen hier Informationen erhalten, Unterstützung bekommen, Begleitung erfahren können und sich treffen können mit anderen Careleavern. Auch gemeinsames Handeln soll möglich werden, damit sich die […]

Themenabend: 100 Schritte in ein selbstbestimmtes Leben

Careleaver sprechen über den schwierigen Weg aus der Hilfe in ein selbstbestimmtes Leben, z.B.: – Wohnung finden und einrichten, Versicherungen etc.– den Umzug organisieren– was gegen Einsamkeit tun– Antrags- und Hilfemöglichkeiten– Akten vom Jugendamt einfordern– Veranschiedung von der Einrichtung– u.v.a.m……   28.11.2019 von 18 – 20 Uhr im „House of Dreams. Das Careleaverzentrum Dresden“, Schönfelder […]