Willst Du Teil unseres Teams werden? Wir suchen: Projektkoordinator:in externe Beschwerde-stelle in Leipzig

Team KJRV

Der Kinder- und Jugendhilferechtsverein e. V. (KJRV) sucht für die Fachstelle Ombudschaft und Beschwerden in Leipzig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in der Beschwerdestelle in Leipzig (m/w/d) in Teilzeit mit einem Stellenanteil von 0,775 (31 Stunden/Woche)als Elternzeitvertretung mit Option auf Verlängerung.   Die Fachstelle bietet jungen Menschen und ihren Familien eine unabhängige Beratung bei Konflikten und […]

neue Broschüre: Heimerziehung – wir müssen reden!

Was muss sich in der Heimerziehung ändern? Diese Frage haben zehn Careleaver:innen und sieben Fachkräfte aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Heimerziehung Ende Oktober 2021 in Berlin an insgesamt vier Workshoptagen diskutiert. Gemeinsam ist allen Teilnehmenden das gegenseitige Interesse voneinander zu lernen und die Absicht, vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen Verbesserungen in der Praxis der Heimerziehung zu […]

Neuer Artikel in der Forum Erziehungshilfen (2022): „Weil es für mich wie eine neue Chance war.“

In der aktuellen Fachzeitschrift „Forum Erziehungshilfen“ ist ein Interview erschienen, dass Henriette Grapentin mit Annegret Münch als ombudschaftliche Beraterin und einer Ratsuchenden aus Leipzig geführt hat. Was heißt ombudschaftliche Beratung ganz praktisch? Wie sieht das aus? Diese Fragen und mehr beleuchtet das Interview. Lesenswert! Download des Artikel hier möglich: Download des Artikels

FACHTAGUNG: Zeitenwende in der Jugendhilfe? Ein Jahr KJSG – Stand und Perspektiven.

Jahrelang wurde diskutiert über eine SGB VIII-Reform. Nun ist das Kinder- und Jugendhilfegesetz seit einem Jahr reformiert. Was ist nun geworden aus der Reform, die mehr Beteiligung, Kinderschutz, Sozialraum, Inklusion und Familienstärkung versprochen hat? Zwölf Monate waren Zeit, um die Jugendhilfe für die Zukunft fit zu machen. Diese Fachtagung greift die Diskussionen um die Änderungen […]

Besuch von Frau Kathleen Kuhfuss (MdL) im Chemnitzer Büro

Am 14.02.2022 fand ein Treffen mit Frau Kathleen Kuhfuss, MdL (Bündnis 90/Die Grünen) in unserem Chemnitzer Büro auf dem Brühl 58 statt. Björn Redmann (Gesamtkoordinator KJRV) und Jens Borrmann-Lupprian (Projektkoordinator ombudschaftliche Beratung in Chemnitz) fürhten das Gespräch mit Frau Kuhfuss.   Themen des Gesprächs waren:   Vorstellung der Arbeit des Kinder- und Jugendhilferechtsvereins Stellenwert der […]

„House of Dreams“ als Familienersatz

Am 19.01.22 erschien ein Artikel in der Dredner Neueste Nachrichten (DNN) über unsere Arbeit im House of Dreams, den wir sehr gelungen finden. Der Artikel fängt ein bisschen die Atmosphäre unseres Ortes ein (nein, ein Traumhaus ist es nicht im eigentlichen Sinn), klärt auf über die Probleme von Careleaver:innen, stellt eine Careleaver:in vor (Jessy), erzählt […]

Störenfriede oder Mitstreiter? Zur Bedeutung von Ombudschaft für die Jugendhilfe | Fachtag am 29.04.2022 in Berlin

Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe ist seit Juni 2021 mit dem § 9a SGB VIII bundesgesetzlich verankert. Alle jungen Menschen und ihre Familien müssen die Möglichkeit haben, sich bei Konflikten mit der Kinder- und Jugendhilfe an unabhängige Ombudsstellen zu wenden. Diese bieten unabhängige Information, Beratung und Vermittlung an, die auf den individuellen Rechten der […]

Taschengeld ist kein Sanktionsmittel

Neue Empfehlung des Landesjugendamtes Sachsen Am 16.12.2021 verabschiedete der sächsische Landesjugendhilfeausschuss eine neue Empfehlung zum Umgang mit Taschengeld in stationärer Jugendhilfe. Neben anderen verfahrensrechtlichen Details  ist darin explizit formuliert, dass Taschengeld nicht als Sanktionsmittel dient, sondern der freien Verwendung an die Kinder und Jugendlichen auszuzahlen ist.  Eine Kürzung des Taschengeldes ist demnach grundsätzlich unzulässig.  Mit […]

Ein Jahr lang alle Spenden!

Careleaver-Zentrum Dresden bekommt den Förderpenny in der Region Dresden Der Kinder- und Jugendhilferechtsverein e.V. hat den Förderpenny in der Region Dresden für unser Projekt Careleaver- Zentrum Dresden bekommen. Darüber freuen wir uns! Ein jahr lang erhalten wir nun alle Spenden, die in den Penny-Märkten der Region zusammenkommen, wenn Menschen an der Kasse bei Penny sagen: […]

Ombudschaftliche Beratungsarbeit – ein Rückblick auf das Jahr 2020

Dieser Beitrag gibt Einblick in die ombudschaftliche Beratungsarbeit des Jahres 2020. Im Jahr 2020 gingen insgesamt 254 neue Beratungsanfragen beim Kinder- und Jugendhilferechtsverein ein. Gegenüber dem Vorjahr 2019 mit insgesamt 238 neuen Anfragen ist die Tendenz weiter steigend. Das Beratungsangebot wird immer stärker genutzt. Ein leichter Einbruch an Neuanfragen war lediglich in den ersten Tagen […]